Seiten

Sonntag, 6. Oktober 2013

Nürnberg: Osteria - Trattoria Pizzeria


Sonntage, italienisches Essen und gute Gesellschaft. Ich glaube, ich kann nicht oft genug betonen wie sehr ich diese Dinge mag, am liebsten mag ich sie zusammen. Und, wenn ihr ehrlich seid, mögt ihr diese Dinge genauso sehr wie ich. (:
An einem freien Sonntagabend (Ihr wisst nicht wie sehr ich meine freien Tage in Nürnberg geliebt habe!) ging ich mit ein paar Freunden essen. Und uns verschlug es in die Osteria in der Innenstadt, weil ich richtig Lust auf italienisches Essen hatte und so lange kein gutes mehr hatte. Dementsprechend war meine Hoffnung relativ groß, hab es natürlich niemanden verraten. Ich habe nur ein paar vorangegangene Restaurantvorschläge mit aus den fingergesogenen Begründungen abgelehnt. (Hiermit entschuldige ich mich offiziell bei meiner Begleitung an dem besagten Abend. :D)


Leute, ich wurde nicht enttäuscht. Die Karte war übersichtlich, aber auf eine gute Art und Weise. Ich möchte damit sagen, dass mir bei den Nudeln eine etwas größere Auswahl lieber wäre, aber die Osteria ist eine Trattoria. Und Trattorien haben traditionell eine kleinere Auswahl an Speisen als Restaurants, dafür ist die Atmosphäre heimeliger und ich bilde mir immer ein das Essen wird mit mehr Liebe zubereitet. Die Wirklichkeit ist eine andere Sache, lasst mir meine Illusion! 


Tini erzählte mir vor kurzem noch, dass sie jedes Mal, wenn sie einen neuen Italiener ausprobiert Pasta frutti di mare bestellt. Und nur, wenn dieses Gericht gut schmeckt, kommt sie wieder. Ich war so fasziniert von dieser Eigenheit, dass ich es so auch mal ausprobieren wollte. Und bestellte Tagliatelle Scoglio (traditionell mit Spaghetti) und es war köstlich! Die Soße war lecker. In meine Muscheln wurde sogar etwas Zitronensaft geträufelt. Und beim Gedanken daran läuft mir wieder das Wasser im Mund zusammen.

Meine Freunde entschieden sich zum einen für Tagliatelle con Porcini (Man schmeckte, dass die Pilze nicht frisch waren, sondern eingelegt waren. Leider.), . . .


zum anderen eine sehr leckere und riesige Pizza Rucola, . . .


und eine ebenso riesige Pizza Osteria. Ich liebe den dünnen knusprigen Boden!


Es war echt gut. Auf jeden Fall einen (weiteren) Besuch wert!

much love,
ML